Bild Fotoworkshop
 

Natur erleben: Fotoworkshop an der Nordsee

Neuer Termin für den beliebten Fotoworkshop bei uns auf Langeneß!

11. - 15. Februar 2018

können Sie an einem einzigartigen Fotoworkshop auf der Hallig Langeneß mit Reinhard und Gudrun Witt teilnehmen.

Der Winter an der Nordsee bietet Motive, die sich vom üblichen „Sommer, Sonne, Sand und Meer“ stark unterscheiden. Wir wollen die ruhige Jahreszeit nutzen, um neue Motive zu entdecken, die Ruhe der Hallig in unseren Fotos einzufangen und die Winterstimmung zum „Malen mit Licht“ einzusetzen. Die Augen offen halten - neben dem Offensichtlichen das Versteckte entdecken - die karge Winterlandschaft wirken lassen - zur Ruhe kommen - Fotos entstehen lassen, welche die Phantasie anregen - in die man mit den Gedanken eintauchen kann

Gleichzeitig bietet Anker's Hörn Ihnen eine wunderbare wohlig warme Unterkunft mitten im Meer. Übernachten Sie in unseren nordisch eingerichteten Zimmern - das verspricht pure Entspannung.

 

Termin 2018:
Sonntag, 11. Februar bis Donnerstag, 15. Februar 2018


Inklusive:

  • 4 x Übernachtung im Einzelzimmer
  • 4 x Genießer-Frühstück
  • 4 x 3-Gang-Abend-Menu
  • 4 x Kaffee/Torte
  • 4 x Lunchpaket

Preis für die Unterkunft inkl. Kursgebühr pro Person:
885,00 € inkl. Mehrwertsteuer


Preis für mitreisenden Partner ohne Kursteilnahme:
auf Anfrage


Teilnehmer: max. 12 Personen


Detaillierte Information zum Programmablauf und Anmeldung unter:
www.rwitt-fotografie.com/workshops/programm/langeness-2018-02/

Alle Arrangement buchen Sie telefonisch unter der Nummer 04684 / 2 91 oder per E-Mail bei uns im Hotel.

Genießen sie unendliche Weite und einzigartige Natur auf der Hallig!

Bildergalerie "Erleben"

Langeness - unsere Heimat

Einzigartig, unbeschreiblich, spürbar – das ist Langeness, unsere Heimat! Worte sind zu wenig, um die Hallig zu beschreiben. Man muss diese größte der 10 Halligen inmitten des Unesco Weltnaturerbes Wattenmeer gesehen, gehört und gespürt haben.

Langeness erleben
 
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck